Das Wabi-Sabi in Super 8

• Workshop 22. - 26. April 2022 • Merz Akademie Stuttgart


 

“Viva Kompostol! Super-8-Experimente + Bioentwickeln!”

 


Ein 5-tägiger intensiver und experimenteller Workshop all about the magic of super 8! Analoges Filmemachen inklusive Bioentwicklung.
 
Eine Einführung in das Phänomen “Super 8”: Welche Kameras gibt es und wie funktionieren sie +++ Altes und neues Filmmaterial, wie wird was belichtet und was gibt es da überhaupt auf dem Markt +++ Woraus bestehen Filmschichten, was macht Licht, wie wirke ich als Entwicklerin ein, wie sind wir alle miteinander verbunden +++ Wie entsteht ein Kurzfilm, wie kann ich meine kleine Idee umsetzen +++ Über Intuition, Zufall, Spaß am Spiel und Wabisabi +++ Spontanfilmen in der kleinen Gruppe +++ Welches Labor entwickelt noch Filme und wie kann ich sie selber entwickeln +++ Was hat es mit dem geheimnisvollen “Caffenol” auf sich +++ Wie braue ich eine Entwicklersuppe, was brauch ich für Zutaten und wieso funktioniert das so wunderbar +++ Das Geheimnis der russischen Lomo-Dose und mit welchen einfachen Mitteln und Geräten kann man einen Film entwickeln +++ Was kommt nach der Entwicklung, wie bekomme ich eine digitale Kopie zur Weiterverarbeitung +++ Kurz gesagt: Der Zauber des haptischen Analogen krallt uns und trudelt uns ins Universum der ökologisch unbedenklichen Biosuppen-Entwicklung!

 

A 5-day intensive and experimental workshop all about the magic of super 8! Analogue filmmaking including bio-development.

An introduction to the "Super 8" phenomenon: What cameras are there and how do they work +++ Old and new film material, how to exposed it and what is on the market at all +++ What are film layers made of, what does light do, how do I influence as a developer, how are we all connected +++ How can I make a short film / realise my little idea +++ About intuition, chance, fun and Wabisabi +++ Spontaneous filming in a small group +++ Which lab still develops films and how can I develop them myself +++ What is the secret of the mysterious "Caffenol" +++ How do I brew a developing soup, what ingredients do I need and why does it work so wonderfully +++ The secret of the Russian Lomo tank and with which simple means and devices can you develop a film +++ What comes after development, how do I get a digital copy for further editing +++ In short: The magic of the haptic analogue captures us and trundles us into the universe of ecologically harmless organic soup development!