The Wabi-Sabi in Super 8

• Workshop 15 / 16 / 22 / 23 Januar 2022
SINEMA TRANSTOPIA / bi’bak Berlin

“¡KINO, KAFFEE, KOMPOSTOL!”
Ein intensiver 4 Tages-Workshop an 2 Wochenenden / An intense 4 days workshop on 2 weekends – 11 - 17 h

 


Super 8 ist ein extrem sexy Material: Es hat unschlagbare, tiefe Schwärzen, feine Grauwerte und warme Farbnuancen. Es ist geheimnisvoll unscharf, naturkörnig, nicht 100%ig planbar und kommt, wenn die Filmer*in ihre Antennen richtig ausfährt, ganz nah an das Geschehen ran.

In einem Workshop an zwei Wochenenden könnt ihr mit Dagie Brundert lernen, euer Super8-Filmmaterial selber zu entwickeln – biologisch abbaubar mit Waschsoda, Vitamin-C-Pulver und etwas Phenolhaltigem: Kaffee, Tee, Pflanzensaft, Vanille, Unkraut, Rotwein, Kaffee, Baumrinde, Chili, roten Früchten, Thymian, Bier, Blumen, Kartoffeln, schwarzem Tee, Whiskey und vielem mehr!

Als Inspiration dienen uns die gerasterte Fassade und die Architektur des Haus der Statistik sowie grafische Strukturen des Kinosaals und der Umgebung.

Gefördert durch den Berliner Projektfonds Urbane Praxis

Mehr Info hier

Bitte eine Maske mitbringen! Es gilt die 3G Regel für Erwachsene, Tests könnt Ihr bei uns bekommen für 1,50€

S?NEMA TRANSTOPIA
Haus der Statistik - Haus B
Otto-Braun-Str. 72
10178 Berlin

bi’bakwerk arbeitet mit innovativen ortsbezogenen Vermittlungskonzepten, die auf eine gleichberechtigte Beteiligung und den Austausch von Ideen, Wissen und Kreativität zielen. Unsere Workshops sind generationsübergreifend und konzentrieren sich auf Themen, die sich aus der unmittelbaren Nachbarschaft ergeben.

 

 

Super 8 is an extremely sexy material: It has unbeatable, deep blacks as well as nuanced grays and warm colors. It is mysteriously out of focus, natural-grained, not 100% plannable and comes, when the filmmaker extends her antennas properly, very close to the scenery, the happening, the story, the emotion.

In a two-weekend workshop with Dagie Brundert you can now learn to develop your own Super8 film material - biodegradable with washing soda, vitamin C powder and something phenolic: coffee, tea, plant juice, vanilla, weed, red wine, coffee, tree bark, chili, red fruits, thyme, beer, flowers, potatoes, black tea, whiskey and much more!

As inspiration we use the gridded facade and the architecture of the Haus der Statistik as well as graphic structures of the cinema and the surrounding area.

Funded by the Berliner Projektfonds Urbane Praxis

More info here

Please bring a mask! Es gilt die 3G Regel für Erwachsene, Tests könnt Ihr bei uns bekommen für 1,50€

S?NEMA TRANSTOPIA
Haus der Statistik - Haus B
Otto-Braun-Str. 72
10178 Berlin

bi'bakwerk works with innovative site specific education concepts, which aim at an equal participation and the exchange of ideas, knowledge and creativity. Our workshops are cross-generational and focus on issues arising from the immediate neighborhood.